Mitgliederversammlung in Offenbach

Cads wird eigenständig

Cads
Cads

In Offenbach haben die Mitglieder von Cads die Umwandlung der Initiative in einen eingetragenen Verein beschlossen.

Cads wurde 2007 als Initiative zur Vermeidung von Schadstoffen in Schuhen gegründet und war bislang unter Schirmherrschaft des Bundesverbandes der Schuhindustrie (HDS/L) beim Deutschen Schuhinstitut (DSI) angesiedelt. Im Rahmen der Mitgliederversammlung am 13. Dezember wurde mit großer Mehrheit die Umwandlung in einen eingetragenen Verein beschlossen. „Das ist ein Meilenstein für Cads“, so Manfred Junkert, Geschäftsführer des HDS/L. Die Umwandlung sei durch die verstärkten Aktivitäten in den vergangenen Jahren notwendig geworden. So wurde das Kernthema Schadstoffe im vergangenen Jahr um die Bereiche Umwelt und Soziales erweitert.

Aktuell hat Cads 79 Mitglieder, 13 mehr als Ende 2016. Neu hinzugekommen sind unter anderem Buffalo, Hartjes, Josef Seibel und Semler. „Ich hoffe, die Gruppe wächst auch künftig weiter", so Michael Tackenberg, Vorsitzender von Cads.

Helge Neumann / 15.12.2017 - 09:47 Uhr

Helge Neumann / 15.12.2017 - 09:47 Uhr

Weitere Nachrichten

Unternehmen aus Pirmasens

Investor übernimmt Schoen + Sandt

Der Schweizer Investor CGS hat sich mehrheitlich am Schuhmaschinenhersteller Schoen + Sandt beteiligt. Gemeinsam soll die Internationalisierung vorangetrieben werden.


Innovation aus Großbritannien

Erste Laufschuhsohlen aus Graphen gefertigt

Der britische Sportschuhhersteller Inov-8 setzt auf eine Weltneuheit in der Materialentwicklung für Sportschuhe: Sohlen aus Graphen.


Personalie

Ara stellt Vorstände neu auf

Die Langenfelder Ara-Gruppe meldet Veränderungen in ihrer Führungsriege. So wird es in der Ara AG einen prominenten Neuzugang aus der Schuhbranche geben. Auch im Vorstand der Ara Shoes AG gibt es ein neues Mitglied.


Feierliche Einweihung

Kavat eröffnet Schuhfabrik in Bosnien

Im Beisein des bosnischen Premierministers Fadil Novalić eröffnete der schwedische Schuhhersteller Kavat eine neue Schuhfabrik in Novi Travnik.


Farben für Frühjahr/Sommer 2019

Modeurop: No Limits!

Die Modeurop Colour Experten sind sich einig: Die Lederfarben für Frühjahr/Sommer 2019 bewegen sich zwischen Exzentrik, Erdverbundenheit und einer neuen Neutralität.