Alpargatas

Havaianas-Mutter wird verkauft

Store von Havaianas in London. (Foto: Havaianas)
Store von Havaianas in London. (Foto: Havaianas)

Der brasilianische Schuhkonzern Alpargatas, zu dem auch die Marke Havaianas gehört, steht zum zweiten Mal innerhalb von 18 Monaten vor dem Verkauf. Das Mutterunternehmen J&F ist in einen Korruptionsskandal verwickelt.

J&F hat am 23. Juni eine Vereinbarung mit dem Investor Cambuhy über einen Verkauf der Anteile an Alpargatas unterzeichnet. J&F hatte Ende 2015 54% der Anteile an dem Schuhhersteller übernommen. Alpargatas betreibt 14 Schuhfabriken in Brasilien und acht weitere in Argentinien.   

Der Verkauf der Havaianas-Mutter steht im Zusammenhang mit einem Korruptionsskandal, in den ein weiteres Tochterunternehmen von J&F verwickelt ist: JBS, der größte Fleischkonzern der Welt. Nach einem Geständnis der JBS-Eigentümer Joesley und Wesley Batista, über Jahre hinweg insgesamt 1.900 Politiker in Brasilien – darunter auch der aktuelle Staatspräsident Michel Temer – bestochen zu haben, wurde das J&F zu einer Strafzahlung in Höhe von 2,8 Mrd. Euro verurteilt. 

Helge Neumann / 06.07.2017 - 09:44 Uhr

Helge Neumann / 06.07.2017 - 09:44 Uhr

Weitere Nachrichten

Kinderschuhhersteller

Ricosta: Einkaufsleiter Michael Krämer geht

Es war eine knappe Personalmeldung: Einkaufsleiter Michael Krämer hat das schwäbische Unternehmen verlassen.


Dortmund

Atlas und BVB setzen Partnerschaft fort

Borussia Dortmund und der Sicherheitsschuhhersteller Atlas haben ihre Partnerschaft bis 2019 verlängert.


Ausbildung

Ara stellt bundesbesten Schuhfertiger

Lukas Klose hat im Sommer 2017 seine Ausbildung zum Schuhfertiger bei der Ara Shoes AG abgeschlossen. Als Bundesbester wird der 21-Jährige nun im Berufsfeld ’Schuhfertiger‘ von der Deutschen Industrie- und Handelskammer in Berlin ausgezeichnet.


Fachkompetenz Schuh

ISC-Symposium widmet sich der Zukunft der Schuhbranche

Mehr als 60 Gäste aus der Schuhbranche trafen sich am 19. Oktober beim ISC in Pirmasens, um Vorträge zum Thema ’Tradition und Innovation - Visionen für unser Shoe Business‘ zu hören und sich auszutauschen.


Branchentreffen in Italien

VDMA: Positive Prognose für 2018

Die Auftragslage der Mitgliedsfirmen im VDMA Fachbereich Textile Care, Fabric and Leather Technologies entwickelte sich in den vergangenen Monaten sehr gut.