ISC Germany: Branchen-Dialog fast ausgebucht

PFI-ISC_Logos_RZ
ISC Germany (Foto: ISC Germany)

Für den Branchen-Dialog ’Fachkompetenz Schuh‘ am 18. und 19. Oktober 2017 meldet der Veranstalter über eine hohe Nachfrage.

Uwe Thamm, Geschäftsführer des ISC Germany, rät Interessierten daher, sich zeitnah anzumelden. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen Vorträge zu Themen wie Industrielle Schuhfertigung 4.0, der Zukunft für den Fuß im Schuh sowie ganz allgemein zur Schuhbranche 4.0.

Neben den Vorträgen laden das ISC Germany und der HDS/L zu offenen Gesprächen und Diskussionen ein. So soll die Veranstaltung unterschiedliche Themenschwerpunkte bieten und die Branche in lockerer Atmosphäre in persönlichen Kontakt bringen.

Die Teilnahmegebühr für den Kongress beträgt 249 Euro excl. MwSt. pro Person (incl. Catering). Mitglieder des HDS/L und/oder anderen Partnerkonzepten des ISC Germany erhalten 50% Rabatt.

Die Veranstaltung wird am 18. Oktober 2017 um 18.45 Uhr mit der Begrüßung und dem Auftakt-Referat durch Dr. Norbert Becker auf dem Campus Pirmasens in Kaiserslautern eröffnet. Als weitere Redner werden am nächsten Tag unter anderem Carl-August Seibel (Geschäftsführer der Josef Seibel Schuhfabriken GmbH) und Petra Salewski (Chefredakteurin schuhkurier und Steptechnik) fungieren.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier

Petra Salewski / 15.08.2017 - 14:21 Uhr

Petra Salewski / 15.08.2017 - 14:21 Uhr

Weitere Nachrichten

Unternehmen aus Pirmasens

Investor übernimmt Schoen + Sandt

Der Schweizer Investor CGS hat sich mehrheitlich am Schuhmaschinenhersteller Schoen + Sandt beteiligt. Gemeinsam soll die Internationalisierung vorangetrieben werden.


Innovation aus Großbritannien

Erste Laufschuhsohlen aus Graphen gefertigt

Der britische Sportschuhhersteller Inov-8 setzt auf eine Weltneuheit in der Materialentwicklung für Sportschuhe: Sohlen aus Graphen.


Mitgliederversammlung in Offenbach

Cads wird eigenständig

In Offenbach haben die Mitglieder von Cads die Umwandlung der Initiative in einen eingetragenen Verein beschlossen.


Personalie

Ara stellt Vorstände neu auf

Die Langenfelder Ara-Gruppe meldet Veränderungen in ihrer Führungsriege. So wird es in der Ara AG einen prominenten Neuzugang aus der Schuhbranche geben. Auch im Vorstand der Ara Shoes AG gibt es ein neues Mitglied.


Feierliche Einweihung

Kavat eröffnet Schuhfabrik in Bosnien

Im Beisein des bosnischen Premierministers Fadil Novalić eröffnete der schwedische Schuhhersteller Kavat eine neue Schuhfabrik in Novi Travnik.