USA

Under Armour Boss verlässt Trump-Beraterteam

Kevin Plank, Gründer und CEO von Under Armour. (Foto: Under Armour)
Kevin Plank, Gründer und CEO von Under Armour. (Foto: Under Armour)

Kevin Plank hat ein Beratergremium von Donald Trump verlassen. Der Chef des US-Sportartikelherstellers Under Armour reagiert damit auf die Reaktion des US-Präsidenten auf die Ausschreitungen in Charlottesville.

Kevin Plank war bislang Mitglied im American Manufacturing Council. „Under Armour engagiert sich in den Bereich Innovation und Sport, nicht in der Politik“, teilte Plank in einem Statement mit. Er habe sich entschieden, das Beratergremium zu verlassen. „Ich liebe die USA. Ich werde mich künftig darauf konzentrieren, möglichst viele Menschen dazu zu inspirieren, dass sie alle Ziele erreichen können – unter anderem durch die Kraft des Sports, der für Einheit, Diversität und Inklusion steht.“

Helge Neumann / 15.08.2017 - 14:16 Uhr

Helge Neumann / 15.08.2017 - 14:16 Uhr

Weitere Nachrichten

Schuhindustrie

Stefan Frank wechselt von Ara zu Peter Kaiser

Der bei der Ara Shoes AG für die Bereiche Vertrieb & Marketing, Zentraleinkauf und Design verantwortliche Vorstand Stefan Frank wird das Unternehmen zum 31. Dezember 2017 aus persönlichen Gründen und auf eigenen Wunsch verlassen. Frank wird als Geschäftsführer zu Peter Kaiser wechseln.


Bundeswirtschaftsministerin in Pirmasens

Politik besucht Peter Kaiser

Am 18. September besuchte Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries auf Einladung von Angelika Glöckner, MdB, die Pirmasenser Schuhfabrik Peter Kaiser.


Designprozess wird beschleunigt

Under Armour eröffnet Innovationscenter

Der Sportartikelkonzern Under Armour hat in den USA ein Innovationszentrum zur Entwicklung neuer Schuhe eröffnet.


Schuhfabrik in Ungarn

Ricosta verabschiedet Ákos Gál

Im Rahmen der aktuellen Saisongespräche verabschiedete der Donaueschinger Kinderschuhhersteller Ricosta Ákos Gál, den Geschäftsführer der ungarischen Tochtergesellschaft Ricosta Cipö KFT, in den Ruhestand.


3D-Technologie

HP entwickelt FitStation

HP kündigt FitStation powered by HP an, eine neue Plattform, die mittels innovativem 3D-Scanning, Ganganalyse und dynamischen Fertigungstechniken für maßgeschneiderte und individuelle Fußbekleidung sorgt.